07371-965388

Haben Sie Interesse an Infrarotheizung Testsieger in Albstadt?

Infrarot-Heizungen HALLER

Biologische, verlässliche Infrarotheizungen aus dem Süden Deutschlands!

Rufen Sie uns an: 07371-965388

Infrarotheiz - System Spezialist Ihres Vertrauens - seit über 10 Jahren!

In Bezug auf Infrarotheizung Testsieger in Albstadt

Eine Infrarotheizung zu kaufen heißt natürliche, wohlige Wärme in Ihrem Zuhause in Albstadt!

Während die HALLER Infrarotheiz – Systeme eine wohlige Strahlungswärme liefern, die ähnlich dem angenehmen Effekt der Sonneneinstrahlung ist, nimmt der komplette menschliche Körper jene Kategorie der Wärme als sehr angenehm und sanft wahr. Also schafft das HALLER-Infrarotheiz System eine komplett neue Art des Wohlfühlens in jedem Heim in Albstadt.
HALLER – INFRAROT HEIZEN bedeutet die Evolution in der Sparte Infrarotheiz-Systeme!

Vision und Motivation

Damit unsere Kinder auch in 30 Jahren noch gesund leben, strebt das Unternehmen HALLER Infrarot GmbH mit seinen Fabrikaten nach ökologischer Energiefreiheit.

_______

Ökologisches und gesundes Heizen ist die Treibkraft des Unternehmens.

Das System

Durch ein Minimum an Energie zu einem Maximum an Leistung

Die HALLER Infrarotheizsysteme wurden gemeinsam mit bekannten Institutionen konstruiert und werden im Süden Deutschlands angefertigt. Der Zweck jener Entwicklung war es, ein System zu kreieren, das durch etablierte und zeitgerechte Heiztechnik besonders energieeffizient funktioniert, also: mit einem Minimum an Energie ein Maximum an Leistung umsetzt. Eine Vielzahl durchdachter technischer Schlauheiten und ein ansprechendes Design ließen ein unvergleichlich meisterhaftes Produkt hervorkommen.

Nutzen des Infrarotheiz - Systems von HALLER in Albstadt

  • Sie heizen umweltfreundlich und ökonomisch:
    Sparsamkeit bis zu 60% gegenüber gebräuchlichen Heizungssystemen*
  • Eine kostengünstige Investition für Sie:
    Einfach anzubringen, ohne Wartungs- und Folgekosten
  • Es gibt vielfältige Verwendungsmöglichkeiten:
    Verwenden Sie die HALLER Infrarotheizungen als Übergangsheizung, Zusatzheizung oder als Alternative zu allen gängigen Konvektionsheizungen
  • Sie erleben durch gleichmäßige Wärmeverteilung ein gesundes Raumklima:
    Sorgt für warme und schimmelfreie Wände

*  hängt ab vom Alter und Zustand der bisherigen Heizung

Wir stehen mit unserem Namen für Qualität!

Rosamaria Haller

„HALLER Infrarot hat sich als ideale Lösung für unser Fachwerkhaus erwiesen.“

Familie S.

Altes Fachwerkhaus

„Schon bei der Planungsphase haben wir uns für das Heizsystem von HALLER Infrarot entschieden.

Familie Heizlar

Neubau

„Die relative Luftfeuchtigkeit ist immer die gleiche, wir haben nie trockene Schleimhäute.“

in Stein am Rhein

140 m2 Wohnung

„Doch Besitzer und Betreiber fanden die beste Lösung in den Infrarot-Heizsystemen von HALLER.“

Daniel Tress

Schloss Ehrenfels

Die HALLER Infrarot GmbH freut sich, Sie bei Ihrer Suche nach Infrarotheizung Testsieger in Albstadt zu beratschlagen und Ihnen bei der Planung zu helfen!

Fordern Sie mühelos Ihre Informationsbroschüre über die HALLER – Infrarotheizungen kostenlos & unverbindlich per E-Mail an oder lassen Sie sich von einem Berater der HALLER Infrarot GmbH zurückrufen und in puncto Infrarotheizung Testsieger in Albstadt persönlich und sachkundig beraten! 

Oder wählen Sie einfach: 07371-965388

GESCHÄFTSZEITEN

Montags bis freitags:
9:00 Uhr – 18:00 Uhr

Samstags:
10:00 Uhr – 14:00 Uhr

JA, ich möchte über gesunde und behagliche Wärme für mein Zuhause informiert werden!

Anrede

Kontaktwunsch per:

Bei uns sind Ihre Daten sicher und werden lediglich zum Zwecke der Kontaktaufnahme benutzt. Lesen Sie dazu unsere Datenschutzerklärung.

Albstadt ( Aussprache?/i) ist eine Stadt im Süden Baden-Württembergs auf der Schwäbischen Alb, etwa auf halbem Weg zwischen Stuttgart und dem Bodensee. Die im Rahmen der Gebietsreform 1975 durch Zusammenschluss der damaligen Gemeinden Ebingen, Tailfingen, Onstmettingen und Pfeffingen neu gebildete Stadt ist die größte im Zollernalbkreis und bildet ein Mittelzentrum für die umliegenden Gemeinden. Sie wurde bei ihrer Gründung zur Großen Kreisstadt erhoben, zumal die frühere Stadt Ebingen bereits seit 1. August 1956 Große Kreisstadt war.

Albstadt liegt zwischen 614 und 966 Metern Höhe auf der Südwestalb, an der Nordwestgrenze am Albtrauf in den Tälern der oberen Eyach und ihrer Zuflüsse sowie der Schmiecha. Die Eyach entspringt unweit nördlich des Stadtteils Pfeffingen, fließt dann in südlicher Richtung durch Margrethausen und Lautlingen, wo sich der Fluss nach Westen wendet, dann den Stadtteil Laufen an der Eyach durchfließt und schließlich das Stadtgebiet in Richtung Balingen verlässt, bevor er in Starzach in den Neckar mündet. Die Schmiecha entspringt nordwestlich des Stadtteils Onstmettingen, fließt dann zunächst in östlicher Richtung nach Onstmettingen, wo sich der Fluss nach Süden wendet, anschließend die Stadtteile Tailfingen, Truchtelfingen und Ebingen durchfließt, sich nach Südosten wendet und das Stadtgebiet in Richtung Sigmaringen verlässt. Der in seinem Unterlauf als Schmeie bezeichnete Fluss mündet bei Inzigkofen in die Donau. Somit geht die Europäische Wasserscheide mitten durch das Stadtgebiet von Albstadt, ihren niedrigsten Punkt erreicht die Wasserscheide mit 742 m ü. NN zwischen Ebingen und Lautlingen auf der Höhe des ehemaligen römischen Kastells Lautlingen an der alten Grenzlinie des Alblimes. Die Quellen der beiden Flüsse Eyach und Schmiecha liegen nur wenige Kilometer voneinander entfernt.